Samu (der Schöne) 

 

Einzugstag: 02.01.2014   (ca. 9-10 Wochen alt)

 

Am 02.01.2014 wurden zwei junge Wellis bei uns abgegeben. Die Familie hatte sie zu Weihnachten geschenkt bekommen, nun war ein Kind allergisch und durch Zufall landeten Vogel 1 und Vogel 2

(so ihre Namen...) bei uns. Völlig verwirrt (Sunny war gerade gestorben) konnte ich auch nicht nein sagen...

Vogel 1 bekam den Namen Samu (irgendwie erinnert er doch an den blonden Sänger von "Sunrise Avenue") ... ;-).

Samu war in keinster Weise zahm. Da er aber ein super vertrauenvolles und neugieriges Wesen hat eroberte er schnell die Hütte und merkte bald, daß meine Hand, mit und ohne Knaulgras, ganz nett ist ;-). Man kann sogar ganz toll mit den Fingern spielen! Und das macht er auch oft und gerne, als mutiger Fingerkämpfer beeindruckt man schließlich die Damenwelt!!!

Und die Damen wurden schwach! Gerne turtelt Samu mit Jacky rum, aber er hat auch nichts dagegen, wenn Gerdi oder Ridl mit ihm flirten. Irgendwann bändelte die kesse Kessi mit ihm an, und die Zwei sind nun ein richtig schönes, festes Päarchen geworden. Ganz aufmerksam umwirbt er seine Gefährtin und liest ihr jeden Wunsch von den Augen ab.

Ab und zu quatscht Samu noch mit seinem Kollegen Lexi (Vogel 2), aber die richtigen "Männergespräche" beredet er lieber mit Georgio, Billy, Krümel und auch Kasper. Dabei ist er stets freundlich und wird nie frech.

Mit dem "Jungfolk" versteht Samu sich auch super. Wenn es darum geht, wer als Schnellster durch den Außenbereich düsen kann, ist er sofort mit dabei. Das macht ihm so viel Spaß, auch wenn er nicht der Schnellste ist...;-)

Dafür ist er bei Kessi die Nummer 1, und was gibt es Schöneres als mit seiner Liebsten zu kuscheln?!