Lexi  (..."mein Entchen" ;-)...)

 

Einzugstag: 02.01.2014   (ca. 9-10 Wochen alt)

 

 

Mit Samu zog Lexi (Vogel 2) in die Welli-Hütte ein.

Lexi war natürlich auch nicht zahm, und wesentlich scheuer als Samu. Neugierig sah er sich das Geschehen zwar aus der Ferne an, blieb aber lieber auf Abstand. Aber ich habe ja meinen guten Dickie! Dickie kümmerte sich um den kleinen Lexi, brachte ihm alles Wissenswerte bei, zeigte ihm, daß er keine Angst haben muß, und schon bald spielte er freudig mit der Hütten-Gang und kam ganz entspannt auf die Hand.

Die Hütten-Mädels fand Lexi auch sehr interessant, aber er war wohl etwas zu schüchtern mit seinen Annäherungsversuchen... Und dann verliebte er sich in Teddy... Plötzlich gab er alles um die Lady zu beeindrucken, doch Teddy liebt ihren Neelix, und somit schlechte Karten für Lexi ;-). Immer, wenn Neelix anderweitig beschäftigt war, versuchte Lexi mit Teddy zu flirten. Aber es war nix zu machen...

Zwischen den Dreien entstand dennoch eine tolle Freundschaft. Oft sitzen sie zusammen und chillen, oder sie machen als "blaues Dreiergespann" den Außenbereich unsicher :-).

Und Lexi hat jetzt auch eine eigene Freundin!!! Die süße Stummel hat ihm ihr Herz geschenkt. Voller Stolz und total verliebt schwebt er mit ihr durch die Hütte und geht mit ihr durch dick und dünn.

Durch diese herzliche Beziehung hat Lexi ein ganz anderes Selbstvertrauen entwickelt. Er ist viel mutiger geworden, erzählt viel mehr, turnt fleißig auf der Federlosen rum und gehört nun mit zu den Ersten, die sich an Neues (Spielzeug, Äste, Körbe etc.) herantrauen. Ein toller Kerl!!!